Unsere Datenschutzhinweise zu den Themen Cookies und der Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier.

Was sind Kronen sowie Brücken?

Kronen, Brücken und Veneers sind festsitzende Versorgungen im Mundraum, die den natürlichen Zahn bestmöglich imitieren sollen. Sie werden auf vorhandene Zähne geklebt oder auf Implantaten ggf provisorisch zementiert.

Wann brauchen Sie was?

Kronen dienen zur Versorgung einzelner, großflächig gefüllter Zähne oder als Schutz des Zahnes nach einer Wurzelbehandlung. Brücken überspannen Lücken, die durch fehlende Zähne entstanden sind. Veneers sind keramisch Schalen, welche nach ggf minimalinvasiver Präparaten der Zahnoberfläche adhäsiv aufgeklebt werden. Mit ihnen lassen sich Form- und Farbänderungen der Frontzähne verändern. Aber auch dies ist nur in einem gewissen Rahmen möglich, bitte sprechen Sie uns darauf an, wenn Sie Fragen haben.

Wie wird der Zahnersatz hergestellt?

Vor der Herstellung der Krone oder Brücke ist es erforderlich, den Zahn (die Zähne) zu beschleifen, damit die Krone oder Brücke richtig auf den Zahn passt. Nach dem sogenannten Präparieren wird vom Zahnarzt ein Abdruck genommen, damit der Techniker im Dentallabor eine genau passende Brücke / Krone herstellen kann. Bei Versorgungen im sichtbaren Bereich kann es durchaus sinnvoll sein, einen Termin für die inpiduelle Farbanpassung vor Ort im Labor zu vereinbaren, um das ästhetischste Ergebnis für Sie zu erzielen. In der Fertigungszeit der Krone oder Brücke wird der präparierte Zahn mit einem Kunststoffprovisorium abgedeckt. Am Tag des Einsetzens wird das Provisorium entfernt und die definitive Arbeit mit einem kunststoffverstärktem Zement adhäsiv eingeklebt.